Instantgerichte: Experten warnen vor häufigem Verzehr

Obwohl es schon häufig in Printmedien und im Fernsehen thematisiert wurde, gibt es in den Supermärkten immer noch ein reichhaltiges Sortiment an Fertig- und Instantgerichten. So werden z.B. in Deutschland rund 60 % der Suppen immer noch als Convenience Suppe zubereitet. Es ist daher wichtig, immer wieder darauf hinzuweisen, dass derartige Produkte nicht verzehrt werden sollten. Einen entsprechenden TV-Beitrag finden Sie hier.