F.X.Mayr-Medizin

Ganzheitliche F.X.Mayr-Medizin

Philosophie

Individuelle und ganzheitliche Leib-und-Seele­-Medizin

Liebe Patientin, lieber Patient,

mein Name ist Silke Richter und ich bin Fachärztin für Anästhesiologie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie und Ganzheitliche F. X. Mayr-Medizin.

Das Ziel unserer Ganzheitlichen Mayr-Kur nach modernsten Aspekten ist die umfassende Regeneration von Körper, Geist und Seele nach dem DetoxRevital-Prinzip.
Basis unserer Behandlung ist weiterhin die bekannte F. X. Mayr-Kur, allerdings in einer neuen und zeitgemäßeren Form.

Je nach Ihren Krankheiten, Beschwerden und Bedürfnissen gestalten wir Ihr Therapiekonzept ganz individuell.

Mit den Methoden der Naturheilkunde (Schröpftherapie, Akupunktur, Fußreflexzonenmassage etc.) behandeln wir Beschwerden an Wirbelsäule und Gelenken ohne Chemie. Natürliche, rein biologische Infusionen dienen der Regeneration Ihrer Zellen und bringen auch Ihre Hirnleistung wieder auf Vordermann.

Achtsamkeit‭, ‬Empathie‭, ‬Mitgefühl und Verantwortung ‮–‬‭ ‬das sind die leitenden Begriffe meiner Arbeit‭.‬

Leib-Seele-Medizin

Von der traditionellen Mayr-Kur zur ganzheitlichen Leib-Seele­-Medizin

Die klassische Mayr-Kur ist die bekannteste und m. E. wirksamste Form einer Entschlackungs- und Entgiftungsmaßnahme. Sie hat seit 100 Jahren weltweit zahllosen Patienten zu mehr Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude verholfen. Heute möchten immer mehr Menschen diese meist mehrwöchige Regenerationszeit auch nutzen, um gleichzeitig ihr psychomentales Wohlbefinden zu verbessern. Die Zeit der äußeren und inneren Ruhe ohne die gewohnten Ablenkungen und Reizfaktoren ist tatsächlich ideal geeignet für innere Veränderungen, zur Besinnung und zur Begegnung mit sich selbst.
Unsere feinfühlige psychosomatische Betreuung unterstützt Ihre seelische Gesundheit, Ihr Selbstmanagement und Ihre Persönlichkeitsentwicklung. Sie lernen Stressbelastungen zu erkennen, Lebensprobleme zu klären und sich neue Ziele zu setzen. Sie lernen Gefühle intensiver zu erleben, Ihr Leben zu ordnen und aktive psychische Konflikte aufzuarbeiten.
Unsere psychologischen Angebote unterstützen Sie bei persönlichen Krisen oder in schwierigen emotionalen Konflikten – diskret, einfühlsam und effizient:
Kommen Sie zu uns, wenn Sie besondere (auch psychische) Beschwerden oder Probleme haben. Wir sind ein Team von unterschiedlich spezialisierten Therapeuten  und können Ihnen sicher weiterhelfen. Wir bieten persönliche Beratung bei beruflichen Entscheidungen, zwischenmenschlichen Schwierigkeiten, Selbstwertproblemen oder Lebenskrisen, bei psychosomatischen Beschwerden, Burnout, Depression, Süchten oder psychischen Krisen.

Ihre Kur

Individuelle Gestaltung Ihrer F. X. Mayr-Kur

Wir gestalten Ihr Therapiekonzept nach Ihren Bedürfnissen ganz individuell.
Am ersten Kurtag kommen Sie bitte zum vereinbarten Termin in die Arztpraxis. Nach dem Erstgespräch und der Aufnahmeuntersuchung erhalten Sie einen Kurplan mit Ihren täglichen Arztkontakten, für die Colon-Hydro-Therapie und die anderen, individuell auf Sie abgestimmten Behandlungen und einen Diätplan für die erste Woche sowie Ihr Kurtagebuch.
Ansprechpartner bei offenen Fragen zum Praxisablauf sind meine Mitarbeiter. Sie erreichen uns zu den Praxis-Öffnungszeiten unter Tel. 0371-4957490.
Kontakt außerhalb der Praxisöffnungszeiten:
In dringenden Notfällen erreichen Sie uns unter: 0176-55834300.
Für Patienten, die in unserem Partnerhotel übernachten, sind die Ansprechpartner für die Zimmerbuchung sowie für die Terminplanungen im Wellness-Bereich die Damen der Rezeption des Hotels Röhrsdorfer Hof, Tel. 03722-621600.

Indikationen

Bei welchen Krankheitsbildern kann eine F.X.Mayr sinnvoll sein?

  • Arthrose und Arthritis
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Tinnitus
  • Rückenschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Vegetative Erschöpfung, Burnout, Schlafstörungen, Schnarchen, Tagesmüdigkeit
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten – Lactose- oder Fructoseintoleranz
  • Allergien
  • Magen- Darmerkrankungen – Entzündungen, Geschwüre, Reizdarm und Reizmagen, Blähungen, Reflux, Verstopfung
  • Stoffwechselerkrankungen – Diabetes mellitus, Übergewicht, Gicht, Fettstoffwechselstörungen, Metabolisches Syndrom
  • Hautkrankheiten – Ekzeme, Juckreiz, Neurodermitis
  • Chronische Bronchitis und Asthma bronchiale
  • Leber-Gallenbeschwerden – Steine, Fettleber
  • Herz-Kreislauferkrankungen – zu hoher oder zu niedriger Blutdruck
  • Durchblutungsstörungen der Arme und Beine
  • Leichte Formen der Depression, da oft mit Verstopfung über lange Zeit einhergehend
  • Nieren- und Blasensteine
  • Glaukom

Kontraindikationen

Was spricht gegen eine F.X.Mayr-Kur?

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Dekompensierte Organerkrankungen
  • Akute Infektionskrankheiten
  • Schwere psychische Erkrankungen – vor allem schwere Depressionen, Psychosen
  • Tumorerkrankungen mit Kachexie
  • Essstörungen
  • Thyreotoxikose
  • Entgleister insulinpflichtiger Diabetes mellitus (Stationäre Kur indiziert)
  • Hochentzündliche rheumatische Erkrankungen (Stationäre Kur indiziert)

Therapien